Persönlich

  • Jahrgang 1964, verheiratet, 2 schulpflichtige Kinder
  • Immobilienverwalter mit eidg. Fähigkeitsausweis
  • Inhaber und Geschäftsführer Immomag AG, 8500 Frauenfeld

Willi Hartmann ist in Winterthur-Wülflingen aufgewachsen und hat dort die Primar- und Realschule besucht. Danach absolvierte er eine 3-jährige Lehre als Maler. Es folgte eine 2-jährige Handelsschule in Oerlikon, sowie berufsbegleitende Ausbildungen im Immobilienbereich.

Nach Abschluss der Malerlehre sowie nach Abschluss des Militärdienstes fand er den Weg, nach einem kurzen Abstecher ins Versicherungsgeschäft, in die Immobilienbranche. Nach verschiedenen Stationen entschloss er sich im 2000, dass er sich selbständig machen will und gründete die Immomag Immobilien- management in Zürich. Nach einem Zukauf einer kleinen Verwaltungsfirma und nach verschiedenen Standortwechseln sowie nach Anpassung der Geschäftsstruktur ist er nun seit 16 Jahren selbständig und mit seiner Firma immomag ag in Frauenfeld domiziliert.

Politisch ist Willi Hartmann seit 2009 im Nebenamt Gemeindepräsident von Raperswilen und seit 2012 Mitglied bei der SVP Thurgau. Er hat massgebend Anteil, dass die Ortspartei Wäldi sich mit Raperswilen zusammenschloss und seit 2014 unter dem Namen SVP Wäldi-Raperswilen neu organisiert ist. Als Delegierter der SVP Schweiz ist er auch Mitglied des Kantonalvorstandes. Des Weiteren ist er im Vorstand der regionalen Berufsbeistandschaft am See, Revisor beim Abwasserverband Müllheim sowie Präsident des Schützenverbandes Unterthurgau.

Als Unternehmer ist Willi Hartmann Mitglied der Gewerbevereine Frauenfeld und Kreuzlingen.